Übungsgruppe: Gewaltfreie Kommunikation in Braunschweig

Übungsgruppe: Gewaltfreie Kommunikation in Braunschweig

für Menschen, die die Gewaltfreie Kommunikation kennengelernt haben und sie nun vertiefend üben wollen, um sie in ihrem Berufs- und Privatleben anwenden zu können.

Wer die Gewaltfreie Kommunikation kennenlernt, ist meistens sehr begeistert und fasziniert von dieser Art, miteinander zu sprechen und umzugehen. Schnell merkt man jedoch im Alltag, wie schwierig es oft ist, diese vier auf den ersten Blick sehr einfachen Schritte im Gespräch umzusetzen. Es bedarf des geduldigen Übens, damit uns dieser Sprachstil in „Fleisch und Blut“ übergeht. In dieser Übungsgruppe werden wir

    • Die 4 Schritte der gewaltfreien Kommunikation vertiefen
    • Selbsteinfühlung, Selbstausdruck und Empathie üben
    • „besondere“ Themen bearbeiten wie z. B. Umgang mit Ärger und Wut, Nein sagen und Grenzen setzen, Projektionen erkennen und wandeln, usw.
    • in Rollenspielen Alltagssituationen erforschen

Wir arbeiten in erster Linie mit den Beispielen und Situationen, die die TeilnehmerInnen aus Ihrem Alltags- und Berufsleben mitbringen.

  • Beitrag:  € 25,00 pro TeilnehmerInnen

Auch Du kannst teilnehmen der Übungsgruppe

Gewaltfreie Kommunikation in Braunschweig

Die Termine sind immer an einem Mittwoch von 18:30 bis 21:00 Uhr

Wir treffen uns im:

Haus der KulturenBraunschweig e.V.
Am Nordbahnhof 1
38106 Braunschweig

Kleiner Tipp: kostenfreies Parken ist in der Taubenstraße möglich 😉

Siehe das PDF mit den ausführlichen Infomationen



Hiermit sagst du der Teilnahme verbindlich zu


Hiermit genehmigst du die Nutzung deiner Daten unter Einhaltung der Zweckbindung

 

Alternativ kannst Du dich auch gern  telefonisch anmelden.

Ich  gebe Einführungsseminare und Vorträge in Gewaltfreier Kommunikation und der Méthode ESPERE®.  Gerne komme ich hierzu auch in Einrichtungn, Schulen oder Betriebe.  Jetzt ganz unverbindlich anfragen.