Dein Coachingprogramm

Innerhalb von drei Monaten werde ich dich live, per zoom oder aus einer Kombination daraus durch 11 Themenbereiche begleiten, die deine Selbsteinfühlung und Selbsterkenntnis, deine Kommunikationskompetenz und deine Empathiefähigkeit schärfen und stärken. So erreichst du mehr Selbstwirksamkeit und letztlich Zufriedenheit auf deiner Reise durch das Leben!

Modul 1

Wir beginnen damit, den Ist-Zustand deines Seelenlebens wertfrei herauszuarbeiten:

 

  • Welche Bedürfnisse sind in deinem Leben erfüllt und welche sind (immer noch) unerfüllt?
  • Welche Werte lebst du? Und welche würdest du gerne leben, weißt aber nicht, wie?
  • Welche Verhaltensweisen wählst du, um dir Bedürfnisse zu erfüllen und Werte zu leben?

Modul 2

Darf ich meinen Bedürfnissen überhaupt nachgehen? Ist das nicht sehr egoistisch? Das fragen sich viele Menschen an dieser Erkenntnisstelle. Vielleicht auch du?

Und wie sieht es mit deinem Selbst-Wert und deiner Liebe zu dir selbst aus?

Diesen Fragen wirst du mit meiner Unterstützung im 2. Modul nachgehen.

Modul 3

In diesem Modul lernst du, dich im „Dschungel der Gefühle“ leichter, besser und sicherer zurechtzufinden. Ich erkläre dir, warum es so wichtig ist zu fühlen, und warum unser Denken letztlich dem Fühlen unterlegen ist.

Modul 4

Nun machst du dich mit der Instanz des Inneren Beobachters vertraut, um achtsam und liebevoll mit dir umgehen zu können. Eine besondere Eigenschaft des Inneren Beobachters ist seine Fähigkeit, wertfrei zu beobachten, was in dir und um dich rum geschieht.

Modul 5

In diesem Modul setzen wir das bisher Gelernte in einen Erkenntnissatz um. Denn die klare Benennung dessen, was dir wichtig ist und was dir fehlt, ermöglicht deinem Gehirn, nach passgenauen Lösungen zu suchen.

Modul 6

Erst wenn dir dein Innerer Beobachter signalisiert, was dir fehlt und was du brauchst, und wenn du das für dich klar benennen kannst, kannst du auch anfangen, für die Erfüllung deiner Bedürfnisse selbst zu sorgen. Und glaube mir: diese Selbstwirksamkeit zu erleben, ist ein kostbares Geschenk.

Modul 7

Für die Erfüllung unserer sozialen Bedürfnisse, wie z.B. Austausch oder Zusammen-arbeit, sind wir auf unsere Mitmenschen angewiesen. Es taucht die Frage auf: wie kannst du in Kontakt gehen, so dass die Wahrscheinlichkeit steigt, dass sich deine Bedürfnisse erfüllen? Dieser Frage widmen wir uns in diesem Modul.

Modul 8

Nicht immer klappt es, dass unsere sozialen Bedürfnisse sofort erfüllt werden. Wie du das Nein des anderen hören kannst, ohne in das eigene Drama abzutauchen, lernst du in diesem Modul. Und du erfährst, wozu der andere eigentlich nein sagt.

Modul 9

Wer ist eigentlich für was in einem Kontakt, in einer Beziehung verantwortlich? Mit dieser Frage beschäftigen wir uns in diesem Modul. Denn hier gilt es, einige Missverständnisse und Irrtümer aufzuklären und einen neuen Umgang mit Beziehungsdynamiken zu lernen.

Modul 10

Manchmal ist es gut und wichtig, die Erfüllung der eigenen Bedürfnisse zu verschieben und ganz für die/den andere*n da zu sein. Hier lernst du, welche Voraussetzungen für echte Einfühlung (Empathie) wichtig sind, und du erfährst, was Empathie nicht ist.

Modul 11

Nun gilt es, alles das, was du bis hierher gelernt hast, zu festigen, damit alte Gewohnheiten nicht wieder die Oberhand gewinnen. Dafür liebt unser Gehirn Affirmationen, also eine bewusste Zustimmung und Bekräftigung des neu Gelernten. In diesem vorletzten Modul werden wir eine für dich maßgeschneiderte Affirmation erarbeiten, die dein Gehirn immer wieder daran erinnert, wohin es zukünftig für dich hingeht.

Modul 12

Die ein oder andere Frage vertiefen, Erkenntnisschätze einsammeln und deinen langen Weg der Selbsterkenntnis und Selbstentwicklung reflektieren – das sind einige Themen dieses letzten Moduls. Ebenso das Feiern des Weges, den du gegangen bist. Und wir werfen einen Blick in die Zukunft: wie sieht dein weiterer Weg aus?

Du willst endlich loslegen?

Dann rufe mich an:

05371-62033   oder   0175-153 96 34

oder schreibe mir eine mail.

Gerne vereinbare ich mit dir ein kostenloses und unverbindliches Erstgespräch.