Berufliche Wegstrecken

Berufliche Wegstrecken

1982 – 1986: Studium der Sozialpädagogik an der Kath. Fachhochschule in Freiburg
1986 – 1991: verschiedene soziale Berufsfelder rund um die Zielgruppen Kinder, Jugendliche und Familien
Seit 1991: Seminare und Workshops rund um das Themenfeld Kommunikation und Soziale Kompetenzen
1991 – 1994: Weiterbildung in Systemischer Familien- und Organisationsberatung
2002 – 2009: Leitende Mitarbeiterin in der Kinder- und Jugendförderung
2007 – 2009: Aus- und Weiterbildung Gewaltfreie Kommunikation
2011 – 2014: Ausbildung zur Trainerin für die Methode ESPERE